Grandiose pwnage Blogs

In your Face Zornys

Meine Blogs

Die controllerlose Konsolensteuerung Kinect scheint beim Endkunden, seit dem Release im Herbst letzten Jahres, gut angekommen zu sein. Denn wie nun bekannt wurde, sind weltweit 10 Millionen Kinect Sensoren sowie ebenso viele separat erhältliche Kinect Spiele zusätzlich verkauft worden.

 

Mit diesem Erfolg schafft es Kinect für Xbox 360 nun in das Guiness Buch der Rekorde – als das mit 133,333 Geräten täglich am schnellsten verkaufte Consumer Electronics Produkt. Innerhalb der ersten 60 Tage seit Launch hielten bereits acht Millionen Sensoren Einzug in Wohnzimmer auf der ganzen Welt. Kein anderes Produkt der Sparte hat dies bisher geschafft, wie eine vom Guiness Buch der Rekorde in Auftrag gegebene unabhängige Umfrage ergab.

 

Und die Spielerschaft kann sich auch in diesem Jahr auf neue Kinect-Produkte freuen. Nachfolgend eine Auflistung der kommenden Titel für Kinect:

 

• Avatar Kinect
• Body and Brain Connection (NAMCO BANDAI Games)
• Michael Jackson The Experience (Ubisoft)
• The Gunstringer (Twisted Pixel Games)
• Kung Fu Panda 2 Video Game (THQ)
• Carnival Games: Monkey See, Monkey Do (2K Play)
• Sesame Street: Once Upon a Monster (Warner Bros. Interactive)

 

Quelle: http://www.iamgamer.de/news/microsoft-kinect/10-millionen-exemplare-plus-neue-kinect-titel/

 

 

Also bei den Kinect Spielen ist bis jetzt ja noch nicht wirklich viel brauchbares dabei, das Sesam Street Game und The Gunstringer könnten ganz cool werden, aber sonst sieht es noch düster aus, ich hoffe echt das Microsoft auf der E3 ein paar ordentliche Spiele für Core Gamer ankündigten die Kinect unterstützen wie MS immer wieder sagt, auf die Worte müssen dann schön langsam echt Taten folgen, denn dieser unglaubliche Erfolg den Kinect ohne Zweifel hat ist sonst extrem unverdient.


21 Kommentare

 

Irgendwie bin ich schön lagsam an dem Punkt wo mich alle Konsolenhersteller nur noch ankotzen, was machen die eigentlich für eine Schweiße. Sony hatte anfangs die besten Karten auf PS1 und PS2 gab es einfach ein unglaublich gutes und abwechslungsreiches Line Up, super viele JRPGs, Jump and Runs und Horror Spiele genau die Genres die ich auf Konsolen am liebsten mag. Und was ist heute auf PS3, es ist nichts mehr zu sehen von diesem guten Line Up, 95% der PS3 exklusiv Spiele sind 08/15 Shooter, was ist das eigentlich für eine Scheiße? Bis auf zwei oder drei exklusiv Spiele der PS3 hätte ich auf alles leicht verzichten können was ich auf dem Teil bis jetzt gezockt habe, es gibt keine wirklichen Must Have Spiele auf PS3 und der Bereich JRPGs existiert auf PS3 so gut wie gar nicht und das obwohl die Vorgänger Konsolen PS1 und PS2 die JRPG Konsolen schlechthin waren.

 

Dann kommen wir zu Microsoft, mit der Xbox 360. Der Anfang der Xbox 360 war echt genial Microsoft hat viele exklsuiv Spiele gebracht und hat auch einige Bemühungen um den japanischen Markt gehabt, als Resultat daraus konnten Gamer wirklich geniale exklsuive JRPGs wie Lost Odyssey oder Tales of Vesperia genießen, die heute beide immernoch so ziemlich die zwei besten JRPGs der Generation sind, aber dann wurde es ruhig um die Japan Bemühungen von MS und heute bekommt man auch auf Xbox 360 keine JRPGs mehr und nicht nur das, Microsoft fängt wieder wie letzte Gen. an alle exklsuiv Spiele her zu geben, ich brauch keine Konsole wo ich keiner exklusiven Vorteile genießen kann außer es gibt nur noch Einheitskonsolen die jedes Spiel abspielen, aber solange nicht wirklich jede Konsole jedes Spiel abspielt müssen sich die Hersteller um Alleinstellungsmerkmale bemühen und was macht Microsoft da in diese Richtung? Richtig gar nichts wieder mal, scheinbar wird sogar Gears of War in nächster Zeit Multi und viele andere ehemalige Xbox 360 Spiele gehen auch diesen Weg, für was soll ich zukünftig noch eine Xbox brauchen wenn ich nur Zeitexklusiv Spiele wie Bioshock, Mass Effect oder bald wohl auch Gears of War bekomme, die man nach ein paar Monaten dann auch auf den anderen Konsolen spielen kann?


Dann würde als Alternative noch Nintendo mit der Wii bleiben, gut Ninteondo hat eindeutig mit Abstand die meisten und besten exklsuiv Marken aller Konsolenhersteller, Mario, Zelda, Smash Brothers, Kirby, Donkey Kong, Xenoblades, Pokemon usw. von so genialen und bekannten exklusiv Marken können die anderen beiden Konsolenhersteller nur träumen, aber was nützt das wenn Nintendo absolut keine unterstützung von den dritherstellern bekommt? Auf den anderen beiden Konsolen kommt man selbst in Zeiten wo mal keine exklsuiv Spiele kommen gut über die Runden das sie die volle unterstützung von EA, Activision, Square Enix, Capcom und co habe und diese Multi Spiele von denen reißen einfach eine Menge heraus. Von diesen Firmen gibt es für Nintendo Konsolen aber so gut wie gar nichts, von daher steht eine Nintendo Konsole bis auf die zwei drei Mega Ownage exklsuiv Spiele die man von Nintendo bekommt das restliche Jahr still.

 

Ich frage mich echt welcher von den dreien ist das kleinste Übel? Gut ist für mich ohne frage keiner mehr von den dreien. Ich weiß echt nicht was ich mir nächste Gen. noch für eine Konsole kaufen soll, am besten wäre es wohl echt für keinen dieser drei Idiotenvereine noch Geld auszugeben.


32 Kommentare

 

Es ist ja kein Geheimnis das Sony was Shooter angeht bis jetzt nur übelsten Sondermüll gemacht hat von Uncharted über Resistance zu SOCOM, MAG oder Killzone war alles übester Crap, wirklich ein Spiel schlechter als das andere, aber jetzt genau der Nachfolger von einem der langweiligsten Spiele die ich je gespielt habe ist das Wunder passiert. Sony hat wirklich als Nachfolger zu dem wirklich erbärmlich schlechten Killzone 2 ein gutes Spiel gebracht!

Gorilla Games ( oder wie die auch immer heißen images/smilies/SC29.png  images/smilies/SC06.png ) haben echt aus ihren Fehlern gelernt  und haben auf die Kritik der Fans gehört. Killzone 3 hat die meisten Fehler die Teil 2 so extrem langweilig gemacht haben augesbessert. Killzone 3 hat im Gegensatz zu Teil 2 viel Abwechslung bei den Umgebungen und im Gameplay und einen noch besseren Stil, wo bei Teil 2 noch so gut wie gar nicht zu sehen war das Killzone eigentlich ein Sci-Fi Szenario hat, sieht man bei Teil 3 an allen Ecken und Enden extrem große Raumschiffe, gigantische Roboter oder Jetpacks die zeigen das man es hier mit einem Zukuftsszenario zu tun hat. Das finde ich sehr cool.

Der Sound von KZ3 ist auch super, vor allem  das Hauptthema des Spiels sorgt bei jedem Spieleinstieg für Gänsehaut.

Auch der Multiplayer ist im großen und ganzen super, vor allem der Modus "Einsatz" ist cool, eine einfache Idee, die angreifende Seite muss ein paar Aufgaben erfüllen und als Gegner muss man sie davon abbringen, jeder Abschnitt dieses Einsatzes(jede Aufgabe) wird nach dem Ende mit einer kurzen Zwischensequenz belohnt worin die besten Spieler des jeweiligen Teams als Hauptdarsteller zu sehen sind. Ich finde das echt total cool und motivierend, dieser Multiplayer Modus hat schon fast ein wenig was von einer mini Kampagne. Leider gibt es viel zu wenig Karten für diesen Modus mit nur drei Karten ist nicht sehr viel Abwechslung geboten, das sollten die Entwickler schnell mal ein paar Map Packs für den Einsatz Modus bringen.

Jetzt zum einzigen richtigen Kritikpunkt an KZ3 für mich, die Story des SP Modus ist wirklich der letzt Dreck. Ich kann nicht sagen ob die Story wirklich noch schlechter als in Teil 2 ist, wie viel Reviews behaupten weil ich Teil 2 nie Durchgespielt hab, aber was ich sagen kann für sich genommen ist das einfach nur übeslter Rotz was da an Story gezeigt wird. Schlimmer als in den meisten schlechten US Kriegsfilmen der 80er 90er Jahre. Das ultimative Böse, trifft in Killzone 3 wieder mal auf die braven Amerikaner oder wie im falle von Killzone halt in diesem Fall nicht auf die Amerikaner sondern auf die ganze Welt.

Warum muss man so eine dummer schwarz/weiß Darstellung zeigen, die echt einem schlechten 80er Jahre US Action Kriegsfilm gleicht? Die Helghast sind auch Menschen und keine willen/hirn losen Zmobis. Warum sieht man auf Helgan nichts vom Schicksal der Zivilbevölkerung, es scheint ja noch nicht mal Zivilisten zu geben auf Helgan, man läuft durch die zerstörten Straßen der Hauptstadt Helgans und sieht niergends auch nur einen normalen Bürger, sowas ist echt schwach und zersört die Logik, die Atmo und die Glaubwürdigkeit des Spiels stark für mich. Wenn es auf Helgan keine Zivilisten gibt wer baut dann die Häuser, wer sorgt für Nahrung, wer versorgt die ganzen Verletzten, wer sorgt für Bildung, wer entsorgt den Müll? Braucht Helgan alles nicht oder was? Da müssen die Entwickler echt nachlegen in Teil 4 will ich das alles ausgebessert sehen, ein wirklich guter Shooter der mit den Besten wie Halo oder Half Life mithalten will braucht heute auch eine gute Story und eine glaubwürdige Welt.

Aber die Entwickler haben auch jeden Fall mal eine gute Grundlage gelegt um mit Teil 4 wirklich ein Top Spiel schaffen zu können, freut mich das Sony doch zumindest auch ein klein wenig potential im Shooter Genre hat.

 

 

PS. Was auch traurig ist, ist das die ganzen Sonyfanatiker wieder mal nur Spiele Hypen und wenn es um zocken geht nichts von ihnen zu sehen ist die ganzen Lachnummer wie Lance und UchihaSasuke pwne ich mit dem kleinen Finger in dem Game, beider zusammen haben nicht mal halb so viele Punkte im Multiplayer wie ich und die 10 Minuten die beide von ihnen oline waren sind echt lächerlich.
So sind sie  die Sony Defence Force Typen, Spiele bis zum erbrechen hypen und wenn es dann ums zocken geht ist nichts mehr von denen zu sehen.


57 Kommentare

Ihr wolltet schon immer wissen, was das schlechteste Spiel aller Zeiten von den schlechtesten Entwicklern aller Zeiten ist? Es heißt Paper Wars: Cannon Fodder und wurde nun von Sony als PlayStation mini für den PSN-Store angekündigt.

 

Geschmäcker sind verschieden, aber was soll man von einem Spiel halten, dass vom Entwickler selber als schlechtestes Spiel aller Zeiten beworben wird? Und warum sollte Sony ein solches Spiel in den PlayStation Store aufnehmen? Ganz einfach, weil es in diesem Fall ein Kompliment ist. Paper Wars: Cannon Fodder von iFun4All will ein schlechtes Spiel sein und gleichzeitig Spaß machen. Laut einem Eintrag auf dem offiziellen PlayStation Blog, wird das Spiel am morgigem Mittwoch, den 23. Februar 2011 im PSN-Store veröffentlicht.

 

Die Entwickler über ihr Spiel: "Wir sind ein kleines Team, das aus einigen talentlosen und über zahlreiche entlegene Dörfer verstreut lebenden Trunkenbolden besteht. Mit unseren beschränkten finanziellen Möglichkeiten und dem noch beschränkteren Zugang zu Strom und Internet ist es einfach nicht möglich wirklich großartige Spiele zu entwickeln. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, den komplett gegensätzlichen Weg zu gehen, und uns das Ziel gesetzt, das beschissenste Spiel aller Zeiten zu entwickeln.". Wer wissen will, wie sich das schlechteste Spiel aller Zeiten so spielt, der sollte sich den Titel also besorgen oder zumindest einen Blick in nachfolgendes Video werfen.

 

 

Quelle:

 

http://www.gamesaktuell.de/PlayStation-Store-Thema-230083/News/Sony-Das-schlechteste-Spiel-aller-Zeiten-kommt-nun-auch-fuer-die-PS3-812994/

 

 

PS. Wenn ihr auf der Quelle zu dieser News folgt könnt ihr euch auch ein Gameplay Video zum schlechtesten Spiel aller Zeiten ansehen!!


17 Kommentare

 

Die Zornos glauben echt Bulletstorm könnte auf PS3 besser aussehen? Meine Fress hier laufen schon so ein paar naive I***ten herum, da kann man sich vor lachen echt einpissen images/smilies/wegschmeisser.gif . Solche D*p**n images/smilies/m-lol.gif .

 

Halo Zornys ist in eurem Hirn noch wer anwesend? Das ist ein Spiel von Epic und nutzt eine Version der UE3 Engine, wie kommt ihr auf die hirnrissige Idee das  Spiel könnte auf PEE ASS 3 besser aussehen?

 

Noch dazu sehen Multi Games zu 99,9% auf Xbox 360 weit besser aus als PS3, warum sollte es also gerade bei diesem Spiel wo alles dagegen spricht anders sein?

 

Naja ihr Sony Dö*el Lens of Thruth wird es euch schon wieder in euer Gesicht reiben, ich freue mich schon auf den Vergleich dort images/smilies/m-lol2.gif !!

 

 

(PS. Dieser Blog gehört zu Grandias qualitäts und niveau Offensive, Copyright by Grandia )


82 Kommentare

Beitrag melden

Du möchtest XXX melden? Schreibe bitte ein kurzes Statement mit der Begründung und klicke auf "melden".
Melden